Die Erschaffung der Materie

Bei diesem Bild zeige ich auf, wie sich mir andere Realitäten mir zeigen, wenn ich im 4-D Bewusstsein bin.
In diesem Fall sind es Zeiträume - genauer gesagt Jahrhunderte. Sie existieren in Wirklichkeit alle gleichzeitig und parallel neben einander. Visuell sehe ich große transparente Kugeln, so wie Seifenblasen oder Glaskugeln und kann klar erkennen, das in diesen Kugeln bzw. Zeiträumen große Bewegungen vor sich gehen. Das macht z.B. deutlich, dass kein Ereignis jemals abgeschlossen ist, sondern in permanenter Veränderung.
Hier bei diesem Bild kann man diese Überschneidungspunkte erkennen  (orange markiert), was die Koordinationspunkte sind.