Natur

Wir als Mensch sind ein Teil der Natur, so wie die Tiere, die Pflanzen, die Elemente, Berge usw. Wir sind ein Teil der Erde solange wir uns auf diesem Planeten befinden und wir kommen nicht hierher, um zu zerstören, sondern um aufzubauen, um uns an der Erde zu erfreuen, um uns in Freude zu entfalten - und zwar mit der Erde und allem darauf.
Schau in dein Herz und du wirst es fühlen !!!

Viele Menschen hier im Westen haben heute ein relativ gutes Umweltbewusstsein und wollen die Erde nicht zerstören, was jedoch trotzdem in sehr intensiven Masse passiert.
Ein Hauptgrund dafür ist das stupide gewinnorientierte Streben von großen Konzernen  “Gewinn - Maximierung um jeden Preis”.
Diese Philosophie ist nun zu Ende !

Zur Natürlichkeit des Menschen gehört sein Machtgefühl, dass ich gravierenden Einfluss auf mein Leben habe und dieses Bewusstsein ist uns systematisch aberzogen worden. Wir glauben heute tatsächlich an unsere Ohnmacht und Wertlosigkeit und akzeptieren dadurch Verhaltensweisen, wie z.B. die Zerstörung der Erde.

Jeder von uns erschafft ganz direkt und jeweils aus der Gegenwart heraus zu 100% seine Wirklichkeit und wir haben heute ein fundiertes und ausführliches Wissen darüber, wie diese Prozesse genau vor sich gehen.
Jeder kann lernen, sein Leben bewusst - und nicht unbewusst wie bisher zu erschaffen.

gar5

In meiner Webinaren, Workshops, Vorträgen und Videos zeige ich ausführlich diese Vorgänge auf.

 

retour